dd

Magazin Reiseberichte

Nordkorea zu „Low Budget“ Preisen – nicht wirklich billig, aber bezahlbar

Reisebericht vom 21.08.2013

Exbir-Kommentar: Ideal für alle, die auch Nordkorea in ihrem Reiseleben nicht außen vor lassen möchten.

Geht es euch wie einigen Mitgliedern der Exbir-Redaktion: Ihr wart schon häufiger in Peking, habt euch auch das Umland angeschaut, aber einen Trip ins verhältnismäßig nahe Nordkorea – eines der ungewöhnlichsten und spannensten Reiseziele der Welt – habt ihr nie in Erwägung gezogen, weil Gruppentouren (von teureren Individualreisen ganz zu schweigen) ab Peking schlicht unbezahlbar sind (1 Woche mit Flug Peking-Pjöngjang ab 1.000 Euro aufwärts)? Nun, seit der Öffnung der nordkoreanischen Grenzstadt Sinuiju auch für westliche Touristen in Form von Tagestrips muss Nordkorea zumindest aus preislichen Gründen kein „weißer Fleck“ auf der Reisekarte von Nordchina-Touristen bleiben. Zudem gibt es mit Young Pioneer Tours einen verhältnismäßig jungen Anbieter von Nordkoreareisen, bei dem ihr Kurztrips (3 Tage /2 Nächte) von Dandong in China nach Pjöngjang ab 350 Euro buchen könnt.

Alle Infos zum Thema

Read More